Der erste Sauerbraten

2016-10-29-21-57-16

Nach 35 Jahren war ich vor kurzem der Meinung, dass ich doch mal lernen sollte, wie ich den Sauerbraten meiner Mama selbst zubereiten kann. Ein gemütlicher Abend mit Freunden sollte der Anlass dazu sein.

Nach einer kurzen Rücksprache mit meiner Mutter und einer Terminfindung mit den Freunden, ging es letzte Woche los. Der Braten musste eingelegt werden! Unter der scharfen Beobachtung von Leny und Lya erklärte mir meine Mutter die ersten Schritte. Dann ging es gestern weiter…meine Mutter, mir immer einen Schritt voraus, musste ab und zu gebremst werden und ihr noch mal deutlich gemacht werden, dass ich und nicht sie, für das Gelingen des Bratens verantwortlich bin. Geduldig  erklärte sie mir die einzelnen Schritte und wartete, bis ich mir Notizen gemacht habe.

Um 19 Uhr, pünktlich, war der Braten incl. Soße bereit zum Verzehr. Alle waren gespannt, aber niemand war enttäuscht! Es war sooooo lecker…und den nächsten Sauerbraten werd ich ganz alleine machen, aber mit einem Telefonjoker! 😉